Wir bauen auch Ihr Sonnenkraftwerk

Photovoltaik-Spezialist

Von der herkömmlichen 5 kWp Hausanlage bis zur Industrieanlage mit 1.000 kWp und mehr Leistung errichten wir Sonnenstromanlagen. In den letzten  Jahren haben wir eine Vielzahl an Anlagen gebaut. Wir verfügen über größtes Know How in diesem Bereich.

Die Sonne schickt keine Rechnung

Die Sonne produziert in nur drei Stunden jene Energie, die die ganze Welt pro Jahr verbraucht. Warum nützen wir den Ursprung allen Lebens noch immer so wenig?

Sonnenkraftwerke, auch im privaten Bereich, haben längst die Marktreife und vor allem die Wirtschaftlichkeit erreicht. Das E-Werk Gröbming produziert in seinen 11 Wasserkraftwerken ausschließlich Ökostrom für seine Kunden. Die Kraft der Sonne wird als perfekte CO₂ neutrale Ergänzung gesehen. Mittlerweile haben bereits 125 PV-Anlagen im Netz des E-Werkes Gröbming angeschlossen. Über 310 Haushalte werden so bereits rein über Sonnenenergie versorgt.
Mit diesem Wissen ausgestattet, hat man sich nebst klassischen Hausinstallationen nun auf den Bau von Sonnenkraftwerken spezialisiert. Von der kleinen 3 kWp Anlage am Hausdach bis zu einer 5.600 m² großen PV-Anlage am Dach der Maschinenfabrik Liezen reichen die Referenzen.

Eine Photovoltaik-Anlage ist relativ schnell errichtet. Für ein Einfamilienhaus reichen meist 2 bis 3 Tage. Industrieanlagen benötigen 2 bis 3 Wochen.

  • Es beginnt mit dem Anbringen der Montagevorrichtung am Dach.
  • Es folgt das Anbringen der einzelnen Module, welche im Schnitt die Maße von 1,6 m x 1 m aufweisen und eine Leistung von ca. 255 Watt haben.
  • Die Montage des Wechselrichters – selbiger macht aus dem Gleichstrom, den eine PV Anlage produziert, jenen Wechselstrom, den „unsere“ Geräte brauchen, - rundet die Arbeiten ab.

Als Faustregel gilt: eine übliche 5 kWp Anlage auf einem Einfamilienhaus produziert in unseren Breitengraden rund 5.000 kWh Jahresstrom.

Florian Schlömmer PV-Spezialist 
Florian Schlömmer PV-Spezialist
122 kWp Gröbminger Sonnenwelt 
122 kWp Gröbminger Sonnenwelt
 
200 kWp Gewerbepark Öblarn 
200 kWp Gewerbepark Öblarn
700 kWp Anlage MFL in Liezen 
700 kWp Anlage MFL in Liezen
 
Fixierung der Module 
Fixierung der Module
 

Spezielles Aktionspaket: Ihr eigenes Sonnenkraftwerk um € 4.749,-

Mit der Sonne sauberen Strom erzeugen, mit dem Überschuss bares Geld verdiene und Energiekosten sparen!

Material - Preisbeispiel Stand Nov. 2016


  • 20 Stück Module à 255 Wattpeak
  • entspricht 5 kWp (35 m² Kollektorfläche)
    inkl. österreichischen Wechselrichter Fronius 5 kWp, 1 Stück Unterkonstruktion mit Befestigung

€ 6.849,-

abzüglich folgender Beihilfen / Förderungen


(Land und Bund für 5 kWp Anlage, gültig für 2016)


Land

- € 800,-

Bund

- € 550,-

Gemeinde (Beispiel Gemeinde Öblarn)
Die Förderung in Ihrer Gemeinde erfragen Sie auf Ihrem Gemeindeamt.

- € 750,-

Exkl. Montage, Energieausleitung. Kostenlose Planung!

Preis € 4.749,-

Das Team des E-Werkes Gröbming plant und rechnet kostenlos Ihre Anlage durch und nimmt Ihnen auch die gesamte Förderprozedur ab.

 
 

Damit auch nachts die Sonne scheint!

Der Stromspeicher

Es ist ein gutes Gefühl, das Frühstück am Morgen mit dem Strom von gestern zu kochen.
Es ist ein gutes Gefühl, das Frühstück am Morgen mit dem Strom von gestern zu kochen.

Vielleicht haben Sie schon was vom
Stromspeicher im Keller gehört.

Aber was ist ein Stromspeicher genau, was macht man damit und wo liegen die Vorteile?

Sonnenstromspeicher
 

Ein kurzes  Demo-Video erklärt das Grundsätzliche:

Durch den Stromspeicher verdoppelt sich der Eigenversorgungsgrad

Die individuelle Speicherlösung für 24 Stunden Sonne wird über kurz oder lang Bestandteil der Energieversorgung in den nächsten Jahren sein. In Österreich noch wenig verbreitet, bannt sich der Stromspeicher nun aber unaufhaltsam seinen Weg.

Zusammen mit einer Photovoltaikanlage und einem Stromspeicher decken Sie bis 80 Prozent Ihres jährlichen Bedarfs mit selbst erzeugtem, sauberem Strom ab. Das macht Sie unabhängig, denn der größte Teil Ihres Stroms kommt vom eigenen Dach.

Eine Photovoltaik-Anlage produziert gerade dann am meisten Energie, wenn jedoch am wenigsten im Haushalt verbraucht wird (z.B. früher Nachmittag). Und hier tritt nun die sinnvolle Erfindung des Stromspeichers in Erscheinung:

Der Stromspeicher speichert z.B. die Sonnenenergie von 14 Uhr Nachmittag in seinen Zellen und gibt sie nach Untergang der Sonne z.B. um 20 Uhr wieder ab. Somit verdoppelt sich der Eigenversorgungsgrad nahezu.

Ludwig Schawill Elektrotechniker-Meister, Bereichsleiter 
Ludwig Schawill
Elektrotechniker-Meister, Bereichsleiter
Matthias Walcher Elektrotechniker-Meister, Bereichsleiter-Stv. 
Matthias Walcher
Elektrotechniker-Meister, Bereichsleiter-Stv.
 

Interesse?

Das E-Werk Gröbming hat bereits etliche dieser Stromspeicheranlagen errichtet, eine Musteranlage kann jederzeit besichtigt werden. Bei Interesse wenden Sie sich an unsere PV-Spezialisten Ludwig Schawill und  Matthias Walcher:

 

Ergänzende Infos:

Schwarz: Die Verbrauchsspitzen eines österreichischen Haushaltes, Gelb: gewonnene Energie durch die Sonne

Hinweis: da immer wieder von völliger Autarkie im Zusammenhang mit einem Stromspeicher gesprochen wird, ist es uns wichtig darauf hinzuweisen, dass am Anschluss an das öffentliche Stromnetz trotz Speichers kein Weg vorbeiführt. Sie erhöhen aber durch den Speicher Ihren Autarkiegrad. 100% autark zu sein, ist derzeit eine Illussion bzw. wirtschaftlich nicht sinnvoll.

Speicher vom österreichischen Hersteller Fronius

Schwarz: Die Verbrauchsspitzen eines österreichischen Haushaltes, Gelb: gewonnene Energie durch die Sonne

Das E-Werk Gröbming errichtet diese Anlagen vornehmlich mit dem österreichischen Hersteller Fronius.
Der Fronius Symo Hybrid ist das Herzstück der Speicherlösung.
Eine perfekte Konfiguration und Visualisierung der Anlage wird durch den integrierten Webserver mit grafischem Interface, WLAN und Ethernet möglich. Die DC-Kopplung des Speichers sorgt zudem für einen maximalen Wirkungsgrad des Gesamtsystems.

Sie wollen noch weiter ins Detail gehen?
Download Fronius Flyer

 

Sie sind an Photovolatik interessiert und hätten gerne Detailinfos? Hier geht´s zur Sonnenkraft.

Fußleiste überspringen
E-Werk Gröbming

E-Werk Gröbming, Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Telefon: +43 3685 22 343-0 | Fax: +43 3685 22 343-25 | ffcwrk-grbmngt

Notfall

Sie haben eine Störung an Ihrer Stromversorgung zu melden?
Unsere 24 Stundenhotline erreichen Sie unter: 03685 22 343-20

Kontakt

Postadresse:
Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Online:
Kontaktdaten und Anfrageformular

E-Werk Gröbming, Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Telefon: +43 3685 22 343-0 | Fax: +43 3685 22 343-25 | ffcwrk-grbmngt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen