Damit auch nachts die Sonne scheint!

Der Stromspeicher

Es ist ein gutes Gefühl, das Frühstück am Morgen mit dem Strom von gestern zu kochen.
Es ist ein gutes Gefühl, das Frühstück am Morgen mit dem Strom von gestern zu kochen.

Vielleicht haben Sie schon was vom
Stromspeicher im Keller gehört.

Aber was ist ein Stromspeicher genau, was macht man damit und wo liegen die Vorteile?

Sonnenstromspeicher
 

Ein kurzes  Demo-Video erklärt das Grundsätzliche:

Durch den Stromspeicher verdoppelt sich der Eigenversorgungsgrad

Die individuelle Speicherlösung für 24 Stunden Sonne wird über kurz oder lang Bestandteil der Energieversorgung in den nächsten Jahren sein. In Österreich noch wenig verbreitet, bannt sich der Stromspeicher nun aber unaufhaltsam seinen Weg.

Zusammen mit einer Photovoltaikanlage und einem Stromspeicher decken Sie bis 80 Prozent Ihres jährlichen Bedarfs mit selbst erzeugtem, sauberem Strom ab. Das macht Sie unabhängig, denn der größte Teil Ihres Stroms kommt vom eigenen Dach.

Eine Photovoltaik-Anlage produziert gerade dann am meisten Energie, wenn jedoch am wenigsten im Haushalt verbraucht wird (z.B. früher Nachmittag). Und hier tritt nun die sinnvolle Erfindung des Stromspeichers in Erscheinung:

Der Stromspeicher speichert z.B. die Sonnenenergie von 14 Uhr Nachmittag in seinen Zellen und gibt sie nach Untergang der Sonne z.B. um 20 Uhr wieder ab. Somit verdoppelt sich der Eigenversorgungsgrad nahezu.

Ludwig Schawill Elektrotechniker-Meister, Bereichsleiter 
Ludwig Schawill
Elektrotechniker-Meister, Bereichsleiter
Matthias Walcher Elektrotechniker-Meister, Bereichsleiter-Stv. 
Matthias Walcher
Elektrotechniker-Meister, Bereichsleiter-Stv.
 

Interesse?

Das E-Werk Gröbming hat bereits etliche dieser Stromspeicheranlagen errichtet, eine Musteranlage kann jederzeit besichtigt werden. Bei Interesse wenden Sie sich an unsere PV-Spezialisten Ludwig Schawill und  Matthias Walcher:

 

Ergänzende Infos:

Schwarz: Die Verbrauchsspitzen eines österreichischen Haushaltes, Gelb: gewonnene Energie durch die Sonne

Hinweis: da immer wieder von völliger Autarkie im Zusammenhang mit einem Stromspeicher gesprochen wird, ist es uns wichtig darauf hinzuweisen, dass am Anschluss an das öffentliche Stromnetz trotz Speichers kein Weg vorbeiführt. Sie erhöhen aber durch den Speicher Ihren Autarkiegrad. 100% autark zu sein, ist derzeit eine Illussion bzw. wirtschaftlich nicht sinnvoll.

Speicher vom österreichischen Hersteller Fronius

Schwarz: Die Verbrauchsspitzen eines österreichischen Haushaltes, Gelb: gewonnene Energie durch die Sonne

Das E-Werk Gröbming errichtet diese Anlagen vornehmlich mit dem österreichischen Hersteller Fronius.
Der Fronius Symo Hybrid ist das Herzstück der Speicherlösung.
Eine perfekte Konfiguration und Visualisierung der Anlage wird durch den integrierten Webserver mit grafischem Interface, WLAN und Ethernet möglich. Die DC-Kopplung des Speichers sorgt zudem für einen maximalen Wirkungsgrad des Gesamtsystems.

Sie wollen noch weiter ins Detail gehen?
Download Fronius Flyer

 
Fußleiste überspringen
E-Werk Gröbming

E-Werk Gröbming, Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Telefon: +43 3685 22 343-0 | Fax: +43 3685 22 343-25 | ffcwrk-grbmngt

Notfall

Sie haben eine Störung an Ihrer Stromversorgung zu melden?
Unsere 24 Stundenhotline erreichen Sie unter: 03685 22 343-20

Kontakt

Postadresse:
Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Online:
Kontaktdaten und Anfrageformular

E-Werk Gröbming, Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Telefon: +43 3685 22 343-0 | Fax: +43 3685 22 343-25 | ffcwrk-grbmngt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen