Das Förderprozedere

Leider ist das Förder-Prozedere ein ziemlich komplexes Thema, um nicht den Begriff „unüber­sichtlich“ zu strapa­zieren. Es gibt:

  • (einheitliche) Bundesförderungen
  • 9 unterschiedliche Landesförderungen
  • unzählige Varianten an Gemeindeförderungen

Es muss grundsätzlich unterschieden werden zwischen Anlagen bis 5 kWp und Anlagen von 5 kWp bis 200 kWp. Teils sind die Förderungen miteinander kombinierbar, teils nicht. Es ist daher fast nicht möglich, einen tagesaktuellen Stand an Förderungen zu kommunizieren.

Nicole Kolbegger

Unsere PV-Expertin im Haus, berät Sie gerne und hat die einzelnen, möglichen Förder­ung­en für Sie im Überblick.

Nicole Kolbegger ist dies­bezüglich Ihre An­sprech­partnerin:

Tel.:+43 3685 22343-16
nicole.kolbegger@ewerk-groebming.at

Das E-Werk Gröbming wickelt für Sie auch sämtliche Förderungen ab. Von der Einreichung, der Abrechnung bis zur Überweisung auf Ihr Konto.

 

Damit Sie einen Über­blick erhalten, anbei die wichtig­sten Förder­sätze als Orientier­ung für 2019:

Anlagen bis 5 kWp (ca. 30m² Modul­fläche)

Die Förderung wird in Form eines einmaligen Investitions­kosten­zu­schuss­es aus­bezahlt. Die Förder­pau­schale für frei­steh­ende Anlagen/Auf­dach­anlagen beträgt € 250,- pro kWp bzw. für gebäude­integrierte Anlagen € 350,- pro kWp.

Als Richtwert für eine 5 kWp-Anlage, errichtet 2019 in der Klein­region Gröbming, können Sie aktuell von einer Förderung von ca. € 2.000,- als Investitions­kosten­zuschuss aus­gehen.
Achtung: Die Sätze ändern sich ständig.

Alle Details zur aktuellen Förderung: www.pvaustria.at/forderungen/

Anlagen über 5 kWp (bis 200 kWp pro Zähl­punkt)

Hier bietet sich die ÖMAG Förderung an. Eine Kombination aus Investitions­förderung und garantiertem Einspeise­tarif.

Für 2019 beträgt die Investitionsförderung € 250.- pro kWp installierter Leistung sowie 7,67 Cent Vergütung pro kWh, welche nicht selbst verbraucht wird und ins Netz ein­gespeist wird. Die Tarif­stützung wird 13 Jahre lang gewährt. Die Einmal­förderung (€ 250.-/kWp) ist mit 30% der anerkannten Investitions­summe limitiert.

Ein Rechenbeispiel:

100 kWp Anlage:

€ 25.000,- Investitionsförderung einmalig

Erlös:

100.000 kWh

x

7,67 Cent

=

€ 7.670,-

Eine PV Anlage rechnet sich in jedem Fall zwischen 7 und 9 Jahren. Bei hohem Eigen­ver­brauch sogar deutlich früher. Die Lebens­dauer wird aktuell mit rund 30 Jahren angegeben.

Alle Details zur aktuellen Förderung: www.pvaustria.at/forderungen/

 
Fußleiste überspringen
E-Werk Gröbming

E-Werk Gröbming, Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Telefon: +43 3685 22 343-0 | Fax: +43 3685 22 343-25 | ffcwrk-grbmngt

Find us on Facebook
Notfall

Sie haben eine Störung an Ihrer Stromversorgung zu melden?
Unsere 24 Stundenhotline erreichen Sie unter: 03685 22 343-20

Kontakt

Postadresse:
Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Online:
Kontaktdaten und Anfrageformular

Find us on Facebook

E-Werk Gröbming, Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Telefon: +43 3685 22 343-0 | Fax: +43 3685 22 343-25 | ffcwrk-grbmngt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen