Gut aufgestellt in die Zukunft

Das E-Werk Gröbming ist eines der ältesten Unternehmen der Region und seit Anbeginn seiner Gründung im Jahre 1909 wirtschaftlich wohlbestellt.

11 Wasserkraftwerke, 2 Sonnenkraftwerke, ein 600 Kilometer umfassendes Leitungsnetz in 12 Ortschaften des Ennstales, eine sehr schlagkräftige Elektro-Installationsabteilung, ein Elektrofachgeschäft sowie diverse Immobilien und Beteiligungen bilden die Basis.

100% in privater Hand

Immer zu 100% in privater Hand geblieben, ist man auch heute noch keinerlei Einflüssen von außen ausgeliefert. Man kann somit sehr schnell und flexibel auf neue Marktgegebenheiten reagieren.
Alleine in den letzten 5 Jahren wurden aus eigener Kraft ca. € 35 Millionen investiert, Investments in einer Größenordnung von ca. € 15 Millionen sind für die nahe Zukunft geplant bzw. bereits fertig projektiert.

Der Wandel vom einstigen Energieversorger zum modernen Energiedienstleister wird soeben vollzogen. Das Unternehmensportfolio geht mittlerweile weit über die reine Energieerzeugung hinaus, wie wohl selbige immer noch das Rückgrat des Unternehmens bildet. 11 Wasserkraftwerke, allesamt in den Niederen Tauern angesiedelt, sowie 2 Sonnenkraftwerke sorgen dafür, dass die Region längst energieautark ist. Zusätzlich hat man eine sehr schlagkräftige Installationsabteilung aufgebaut, die vom gewöhnlichen Einfamilienhaus bis zur Groß-Industrieanlage oder der Flutlichtanlage für die Alpine Ski-WM 2013 in Schladming die gesamte Bandbreite abdeckt.
In der Netzabteilung werden aktuell 600 Kilometer Leitungsnetz in 12 Orten des Ennstales betreut und der Fachhandel mit eigenem Geschäft in der Hauptstraße trotzt erfolgreich den Großfilialisten. Seit 2014 neu hinzugekommen ist das Geschäftsfeld Photovoltaik und E-Mobilität.

Sichere Arbeitsplätze für 60 Personen

Bis zu 60 Personen (50 ganzjährig) - allesamt aus der Region - finden einen sicheren Arbeitsplatz. Aktuell werden 8 Lehrlinge ausgebildet. Eine eigene Lehrwerkstätte und ein eigenes Lehrlingsausbildungsprogramm, das sich auf die Vermittlung von Softskills spezialisiert hat, machen das E-Werk Gröbming als Ausbildungsunternehmen für junge Menschen attraktiv. 2017 können unsere Lehrlinge auch erstmals ein Auslandspraktikum machen und werden dabei vom Unternehmen unterstützt.
 
Im Denken und Handeln des E-Werkes Gröbming spielt die „Stärkung“ der Region eine besonders ausgeprägte Rolle. Im Bereich Beschaffung legt man größten Wert darauf, dass alles, was im Ort Gröbming bzw. in der Region erhältlich ist, auch hier vor Ort gekauft wird. Von der Dienstkleidung, den Arbeitsschuhen, dem LKW-Anhänger, den Baumaterialien, den Schlossereileistungen … bis zum Fuhrpark mit über 20 Autos. Amazon hat wenig Freude bzw. Geschäft mit dem E-Werk Gröbming :-).

Nachhaltigkeit nimmt im Denken und Handeln des Unternehmens eine entscheidende Rolle ein.

Fußleiste überspringen
E-Werk Gröbming

E-Werk Gröbming, Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Telefon: +43 3685 22 343-0 | Fax: +43 3685 22 343-25 | ffcwrk-grbmngt

Notfall

Sie haben eine Störung an Ihrer Stromversorgung zu melden?
Unsere 24 Stundenhotline erreichen Sie unter: 03685 22 343-20

Kontakt

Postadresse:
Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Online:
Kontaktdaten und Anfrageformular

E-Werk Gröbming, Hauptstraße 434, A-8962 Gröbming
Telefon: +43 3685 22 343-0 | Fax: +43 3685 22 343-25 | ffcwrk-grbmngt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen